Hauptversammlung 28.10.2022 Zollern-Alb-Halle

Steigende Mitgliederzahl und Vorstandwechsel

Der Turnerbund Tailfingen hat dieses Jahr, bei Ihrer Jahreshauptversammlung im Oktober, auf das vergangene Jahr 2021 zurückgeblickt. Der geladene Gast: Oberbürgermeister Herr Conzelmann wurde durch Herrn Uli Metzger vertreten.

Im vergangenen Jahr konnte man eine steigende Zahl der Mitglieder vermelden, dadurch mussten auch einige neue Übungsleiter gefunden werden. Gerade die Bewegungsfreude unserer Albstädter Kinder ist der Grund für die Mitgliedersteigerung.

Bei der Hauptversammlung hat der Finanzreferent Dirk Gampig nach 7 Jahren seinen Posten aus privaten Gründen abgegeben und damit auch einen Vorstandsposten vakant gemacht. Die Funktion als Finanzreferent und neues Vorstandsmitglied übernimmt Fabio Peluso. Zuvor konnte Herr Gampig aber noch ein positives Fazit ziehen, trotz 3-jähriger Pandemiephasen und temporären Einschränkungen steht der Turnerbund finanziell positiv da und konnte dennoch viele Kurse und Veranstaltungen durchführen.

Es gab im Bereich der Leichtathletik zahlreiche Ehrungen und auch hier konnte auf ein positives Jahr 2021 zurückgeblickt werden. Insgesamt gingen acht Athleten bei Württembergische Meisterschaften oder höher rangigen Meisterschaften an den Start. Alle Athleten konnten hervorragende Ergebnisse erzielen und wurden teilweise durch den Gewinn der Kreismeisterschaft in Ihrer Disziplin belohnt.

Neben den Ehrungen der Athleten, konnte man auch in diesem Jahr wieder zahlreiche langjährige Mitgliedsehrungen durchführen. Besonders stolz hierbei ist der Turnerbund auf die Mitgliedschaften zwischen 50. und 70. Jahren. Eine solche Mitgliedertreue ist in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich. Nicht zu vernachlässigen sind auch die zahlreichen Mitglieder welche die Ehrung zur 25.-Jährigen Mitgliedschaft erhalten haben.

Allgemein kann der Turnerbund ein positives Resümee ziehen und wird in der Zukunft weiter an der Attraktivität der Kurse für Ihre Mitglieder arbeiten.